Bach-Kantaten und amerikanische Klänge in Knechtsteden

Ein Konzert in der Klosterbasilika in Knechtsteden gibt der Neusser Münsterchor am Sonntag. 7. Januar, um 16 Uhr. Begleitet wird er vom Ensemble „Sonare“ und amerikanischen Vokalsolisten unter Leitung von Kantor Joachim Neugart. Zu Gehör gebracht werden die Kantaten 4 und 5 aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach.
 
Danach präsentiert das 14-köpfige „Rose-Ensemble“ aus der Neusser Partnerstadt Saint-Paul im Bundesstadt Minnesota unter dem Titel „American Roots“ Musik zu Advent und Weihnachten aus der Zeit der amerikanischen Siedler.