Bittprozession zum Bauernhof Bonnen am 23. Mai

Die Tage vor Christ Himmelfahrt werden von der Kirche als Bitttage gehalten. Die Christen bitten um ein gutes Gedeihen der Feldfrüchte und in den besonderen Anliegen unserer Zeit: für den Frieden auf der Erde, für alle, die auf der Flucht sind und für die Verfolgten.
 
In diesem Jahr zieht die Bittprozession im Neusser Norden am Dienstag, dem 23. Mai 2017, um 18.00 Uhr ab der Kirche St. Thomas Morus. Es geht durch Felder, über Wege und Straßen zum Bauernhof Bonnen, wo dann im Rahmen der Visitation mit Weihbischof Dr. Schwaderlapp gegen 19.15 Uhr die Bittmesse gefeiert wird.