Ehe-Seminar im Grevenbroicher Familienforum

"Wir trauen uns gemeinsam zu leben" heißt es am Samstag, 17. April, ab 10 Uhr im "Familienforum am Ostwall" in Grevenbroich. Es handelt sich um ein Ehe-Seminar unter  Leitung von Diakon Hans-Willi Winden.

Paare kommen miteinander ins Gespräch über Partnerschaft und Ehe und spüren die Bedeutung des christlichen Eheverständnisses und des Glaubens für den Alltag auf. Sie lernen den kirchlichen Trauritus kennen und erarbeiten sich Möglichkeiten der Mitgestaltung der Trau-Liturgie. Die Teilnehmenden haben die Gelegenheit, die wichtigen Fragen vor dem großen Ereignis in Ruhe zu bedenken. Wer sich schon vorab über Texte und Ablauf des Gottesdienstes informieren will, kann dies im Internet unter der Adresse www.erzbistum-koeln.de machen. Information und Anmeldung: www.familienforum-neuss.de.