Elternabend in Dormagen: Sicherheit im Mediendschungel

Kinder sind früh begeistert von der bunten Medienwelt. Doch wie bringt man den Kleinen eine gesunde Mediennutzung bei? Beim Elternabend „Medienerziehung – Sicherheit im Mediendschungel“ der Caritas-Kindertagesstätte im Haus der Familie, Unter den Hecken 44, in Dormagen beantwortet die Medienwissenschaftlerin Naemi Besong die Fragen von Eltern mit Kindern zwischen drei und acht Jahren.
 
Dabei geht es am Donnerstag, 27. September, von 19.30 bis 21.45 Uhr um altersgerechte Angebote, wann Kinder Computer und Co. Nutzen dürfen und wie die Förderung und Grenzen der Mediennutzung gestaltet werden sollten. Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine Anmeldung unter der Telefonnummer (0 21 33) 2500 500 wird gebeten. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Katholischen Familienzentrum im Pfarrverband "Dormagen-Süd" und dem Bildungswerk "Familienforum Edith Stein" statt.