Erster Abenteuerland-Gottesdienst im Advent in der Grevenbroicher Südstadt

Am Sonntag, 9. Dezember, wird in St. Joseph in der Grevenbroicher Südstadt wieder ein Abenteuerland-Gottesdienst gefeiert – erstmalig im Advent. „Der Advent hat immer eine ganz besondere Stimmung – und wir freuen uns, dass wir in diesmal auch einen Abenteuerland-Gottesdienst im Advent feiern können und hoffentlich diese tolle Stimmung der Adventszeit rüberbringen,“ freut sich Gemeindereferent Daniel Gentner.
 
Für den 9. Dezember haben die Helferinnen und Helfer wieder ein Programm für die ganze Familie vorbereitet: „Maria bekommt dieses Mal Besuch von einem Engel und erfährt eine ganz besondere Botschaft! Und was die auch für uns heute bedeuten kann, das vertiefen wir dann in den Kleingruppen.“
 
Ab 10.30 Uhr probt der Spontanchor, der sich über Sängerinnen und Sänger und Instrumentalisten freuen würde, die mitmachen möchten. Die Lieder sind allesamt leicht spiel- und singbar. Um 10.30 Uhr startet eine Spielstraße, bei trockenem Wetter dieses Mal im Innenhof rund um den Südstadt-Kirchturm, ansonsten im Jugendtreff. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr.