Grevenbroicher Brasilien-Kreis bei Fairen Wochen dabei

Der Brasilien-Kreis des Seelsorgebereichs "Elsbach/Erft" wird in den Fairen Wochen fair gehandelte Waren anbieten. Sein Stand steht an den Markttagen 17., 21.,  24. und 28. September auf dem Marktplatz an der Kirche St. Peter und Paul. Neben den bekannten Produkten wie Kaffee, Tee, Honig und Schokolade wird die GEPA Wuppertal die Aktion mit Musikinstrumenten, Keramik und Stofferzeugnissen unterstützen. Bei einer Tasse fair gehandelten Kaffees kann man dann nach Herzenslust stöbern und der Grevenbroicher Partnergemeinde in Brasilien helfen.