kfd Nettesheim: Familienwallfahrt nach Werl geplant

Eine Familienwallfahrt nach Werl bietet die kfd-Frauengemeinschaft St. Martinus in Nettesheim an.
Werl liegt touristisch reizvoll am Rande von Sauerland, Münsterland und Ruhrgebiet. Über die Stadtgrenzen hinaus ist Werl seit 1661 als Wallfahrtsstadt bekannt. Ziel der Pilger ist die aus dem 13. Jahrhundert stammende Madonna in der Basilika.
 
Eingeladen sind alle Mitglieder, Familienangehörige und Interessierte. Abfahrt ist am Dienstag, 15. August, um 7.30 Uhr am Bushof in Anstel. Die Kosten betragen 13 Euro pro Person, Anmeldung unter Telefon (0 21 83) 77 94.