Knechtstedener Bibliotheksabend: Bibelwissenschaft im Blick

Der 138. Knechtstedener Bibliotheksabend beginnt am Mittwoch, 28. November, um 20 Uhr in der historischen Klosterbibliothek. Das Leitwort lautet „Richard Simon (1638-1712): Die Anfänge der historisch-kritischen Bibelwissenschaft“. Es referieren Klosterbibliothekar Heiner Gerken (über das Alte Testament) und Spiritaner-Pater Hermann Josef Reetz (über das Neue Testament). Die Teilnehmer können Einblick in die Original-Werke von Simon nehmen.