Kölsche Gottesdienste in Rommerskirchen

Die Rommerskirchener Pfarreiengemeinschaft „Gilbach“ feiert zu Karneval wieder Gottesdienste in Kölsch. So steht eine „Kölsche Mess“ in St. Stephanus in Hoeningen auf dem Programm, und zwar am Mittwoch, 22. Februar, um 18.30 Uhr.
 
An Weiberfastnacht feiert die katholische Frauengemeinschaft (kfd) St. Peter in Rommerskirchen traditionell eine „Kölsche Mess für Wiever un alle Löck" und lädt dazu am Donnerstag, 23. Februar, um 8.45 Uhr in die Kirche ein. Anschließend organisieren die Damen des Pfarrbüros ein Weiberfastnachtstreiben im Pfarrzentrum.
 
In diesem Jahr wird die „Kölsche Mess" in St. Martinus in Nettesheim am Karnevalssamstag, 25. Februar, um 18 Uhr gefeiert. Das Ansteler Dreigestirn und die Abteilung Karneval der kfd wollen dabei sein.