Kolpingsfamilie Grevenbroich nach Frankreich

Die Kolpingsfamilie Grevenbroich bietet in der Zeit vom 11. bis 18. Mai eine Pilger- und Kulturreise mit dem Bus nach Frankreich an. Ziele sind Lourdes, Nevers, Taizé, Cluny und Citeaux, das Gründungskloster der auch in Langwaden vertretenen Zisterzienser. Die Leitung übernimmt Pfarrer i. R. Heribert Heyberg aus Köln. Auch "Nicht-Kolpinger" können mitfahren. Information und Anmeldung bei Hanjo Kron unter Telefon (0 21 81) 4 34 31.