Mittwochsgespräch: Erde, unser Leib

Der Fachdienst für Integration und Migration der Caritas lädt herzlich zum Mittwochsgespräch mit dem Thema "Erde, unser Leib" am 21.05.2008, um 19:00 Uhr in das Caritashaus International, Salzstr. 55 in 41460 Neuss ein. Als Referenten konnte der bekannte Jesuitenpater Sebastian Painadath (SJ) aus Indien gewonnen werden. In seinen Seminaren, die er jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem internationalen katholischen Missionswerk missio in Deutschland und Österreich anbietet, erschließt er mit Hilfe östlicher Meditationsformen christliche Glaubensinhalte neu.

Seine tieffundierte Ansicht über den interreligiösen Dialog ist für viele Menschen aus den verschiedenen Weltreligionen wegweisend geworden. Wer die Zeitschrift "Christen in der Gegenwart" liest, dem ist Painadath kein Unbekannter mehr. Einige Meditationen während der Fastenzeiten wurden von ihm geschrieben.

Pater Painadath studierte Theologie in Innsbruck und wurde 1973 in München zum Priester geweiht. Im Jahre 1978 promovierte er in Theologie bei Professor Walter Kasper, dem heutigen römischen Kurienkardinal, in Tübingen.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch das Spiel auf der Harfe von Herrn Rui Paz, Musikprofessor und Dozent an der Folkwang Musikschule in Essen.

Die Begrüßung übernimmt Monsignore Guido Assmann.