Musikkorps der Bundeswehr gibt Konzert in der Knechtstedener Basilika

Erstmals wird ein Benefizkonzert des Musikkorps der Bundeswehr am Mittwoch, 6. September, um 19 Uhr in der Basilika des Spiritaner-Klosters Knechtsteden stattfinden. In dem für seine ausgezeichnete Akustik bekannten Gotteshaus werden die renommierten Musiker Werke großer Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Friedrich Händel und John Rutter spielen.
 
Der Ertrag des Konzerts kommt dem "Notel", der Notschlafstelle und Krankenwohnung für obdachlose Drogenabhängige in Köln, zugute. Eintrittskarten für 17 beziehungsweise 22 Euro gibt’s im Klosterladen oder auf Anfrage per E-Mail an die Adresse karten@spiritaner.de.