Ökumenischer Nachmittag für Verwitwete im Kloster Immakulata

Am 8. November 2008 findet zum zweiten Mal ein ökumenischer Nachmittag für Verwitwete statt, von 14.00 bis 18.00 Uhr im Kloster Immakulata. Dieses Mal lautet unser Thema „Gott tröstet“. Es wird Impulse zum Thema geben, die Möglichkeit zum Austausch untereinander und ein gemeinsames Kaffeetrinken. Den Abschluss bildet ein ökumenischer Gottesdienst mit Segnung der Verwitweten mit Oberpfarrer Msgr. Assmann und Prädikant Herrn Fischer von der evangelischen Kirche.

Den Nachmittag leiten Frau Littke (Katholische Beratungsstelle für Ehe- Familien- und Lebensfragen), das Ehepaar Fischer (Häuslicher Hospizdienst im diakonischen Werk Neuss e.V.), Frau Maus (familienforum edith stein) und Frau Strauch (Referentin für Ehepastoral für den Rhein-Kreis Neuss)

Anmeldung bis zum 31.10.20007 im familienforum edith stein unter: info@f-est.de Weitere Informationen erhalten Sie beim familienforum edith stein unter 02131/7179800 oder bei Ruth Strauch (02131/7179827). Der Kostenbeitrag beträgt 2 € .