Orgelkonzert in der Pfarrkirche Heilig Geist

Im Rahmen des Jubiläumsjahres 50 Jahre Heilig Geist (Neusser Nordstadt) wird der international bekannte Organist Thorsten Mäder in der Kirche Heilig Geist am Sonntag, dem 12. November 2017, ein Konzert geben.

Thorsten Mäder, Jahrgang 1969, studierte in Frankfurt/Main die Fächer Orgel und Klavier. Die daran anschließende künstlerische Ausbildung führte ihn zu renommierten Professoren an die Musikhochschule des Saarlandes, nach Paris, München sowie Halle/Saale. Nach Abschluss des B- und A-Studiums erfolgte der Abschluss als Kapellmeister in Frankfurt. Herr Mäder gewann mehrere Stipendien und Preise und konzertiert häufig im In und Ausland, Momentan ist er Gastprofessor für das Fach Dirigieren an der Pontificia Universidad Bogota, Kolumbien.
 
Passend zur Jahreszeit spielt Herr Mäder für uns "Heiteres zum Karneval". Anschließend ist im Pfarrsaal ein gemütliches Beisammensein bei einem Gläschen Wein und der Gelegenheit, den Künstler kennenzulernen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.