St. Clemens: Kapellener Regenbogenchor feiert Jubiläum

Sein 25-jähriges Bestehen feiert der Kapellener Regenbogenchor mit einem Jubiläumskonzert. Die Veranstaltung mit einem Mix von Gospel über Musical bis Pop beginnt am Samstag, 6. Mai, um 19 Uhr in St. Clemens.
 
Die Geschichte der Gemeinschaft hatte 1992 im Kinder-Messkreis begonnen. Die Gestaltung von Gottesdiensten, kleinere Auftritte und Krippenspiele machte allen Beteiligten genauso viel Spaß wie der jährliche Ausflug. Der Chor wuchs auf mittlerweile 40 Sängerinnen und Sänger an und erweiterte das Repertoire stetig. 2001 erhielt er den Namen „Kapellener Regenbogenchor“ und gab viele erfolgreiche Konzerte.
 
Seit 25 Jahren leitet Regina Weusthoff die Gemeinschaft. Mit Richard Westerhaus und Laura Nover bildet sie neue Mitglieder aus, plant die Auftritte und übernimmt die Leitung der Proben, die freitags um 17 Uhr in der Kirche beginnen.