Tag der Senioren: Caritas lädt ins Haus St. Barbara in Grevenbroich ein

Zu einem „Tag der Senioren“ lädt der katholische Caritasverband Rhein-Kreis Neuss am Sonntag, 13. Oktober, von 14 bis 17 Uhr in das Caritashaus St. Barbara auf der Montanusstraße 42 in Grevenbroich ein. Alle Fachdienste rund um die Seniorenarbeit präsentieren an diesem Tag ihre Angebote, Ehrenamtler stellen ihre Arbeit vor und ein vielseitiges Programm sorgt für Unterhaltung der Besucher.
 
Der Umbau des Caritashauses St. Barbara hat für große Bewegung bei den zahlreichen Diensten des Verbandes gesorgt. Die Seniorenberatung, Wohnberatung, Demenzangebote, Alltagshelfer, Tagespflege, MahlzeitenService, ambulante Pflegestation, Haus-Notruf-Dienst und Gemeindecaritas sind nun alle im St. Barbara beheimatet.
 
Doch was macht welcher Dienst? Wie kann man einen Alltagshelfer erreichen? Was ist neu in der Pflegeversicherung? Welche Zuschüsse zahlt die Krankenkasse beim Umbau meines Bades? Diese und noch viele weitere Fragen beantworten die Mitarbeitenden gerne.
 
Gleichzeitig können sich alle Besucher von Ehrenamtlern über ihr Engagement informieren lassen. Ein Vortrag über die Pflegeversicherung sowie ein Balance-Training und der „Raum des Ehrenamtes“ gehören ebenso zum Programm wie ein offenes Singen mit Akkordeon-Begleitung sowie Kaffee und Kuchen. Natürlich können Besucher auch die Räume der Dienste näher besichtigen.
 
Die Veranstaltung wird gemeinsam von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern der Caritas vorbereitet und gestaltet.