Tauferinnerungsfeier im Nikolauskloster

Die Oblatenmissionare im Nikolauskloster bei Glehn wollen Eltern bei der christlichen Erziehung ihrer Kinder unterstützen. Auftaktveranstaltung soll eine Tauferinnerungsfeier sein, die am Sonntag, 13. Januar, um 15.30 Uhr in der Klosterkirche stattfindet.

Dazu herzlich eingeladen sind alle Eltern, die ihr Kind in den Jahren 2011 und 2012 taufen ließen, wie auch Paten und Geschwisterkinder. Nach der Segnung der Kleinen und der Bekräftigung der eigenen Taufe ist ein gemütliches Treffen mit Pater Ziffels und Pater Felix Rehbock, dem Rektor, bei Kaffee und Kuchen geplant.

„In diesem lockeren Rahmen sollen Familien die Möglichkeit haben, unsere Angebote im Nikolauskloster für junge Familien kennen zu lernen. Zudem möchte ich allen Gästen einen kleinen Input mit auf den Weg geben, wie jeder für sich die Kraft der Taufe und die damit verbundene Zusage Gottes erfahren kann", so Pater Felix.