TheoCoaching: Aktion in der Dormagener Gemeinde St. Michael endet

Am Sonntag, 3. Dezember, findet ab 17 Uhr in der Kirche St. Michael die Abschlussveranstaltung einer vor sechs Wochen gestarteten spirituellen Aktion der Dormagener Kirchengemeinde statt. Diese Aktion stand unter der Überschrift „TheoCaching“, und es ging darum, spirituelle Orte in Dormagen zu teilen, an denen Gott nachgespürt werden kann.

Begleitet von meditativer Musik, Lichtinstallationen und Weihrauch werden bis 18.45 Uhr Bildprojektionen von solchen Kraft-Orten der Stille gezeigt. Die Kirche steht so als gestalteter offener Raum zur Verfügung und kann zur Besinnung genutzt werden.

"Die gezeigten Bilder laden ein, Ruhe zu finden und sich von den gezeigten Orten inspirieren zu lassen. Vor allem in der Adventszeit richtet sich dieses Angebot an alle, die ein bewusstes Innehalten dem hektischen Alltag entgegensetzen wollen", so Pfarrer Peter Stelten. Um 19 Uhr beginnt eine meditative Andacht.