1 plus für Kindertagesstätte St. Quirin

1 plus für Kindertagesstätte St. Quirin
Die Kindertagesstätte St. Quirin wurde nun mit 48 von 48 möglichen Punkten ausgezeichnet zum Familienzentrum NRW. „Eine 1 plus hätte es in der Schule dafür gegeben“, sagt Oberpfarrer Msgr. Guido Assmann.

Bereits im Sommer 2007 wurden die Kath. Kindertageseinrichtung St. Quirin für die Innenstadt und weitere fünf Einrichtungen aus verschiedenen Stadtteilen von der Stadt Neuss ausgewählt, sich auf den Weg zu zertifizierten Familienzentren NRW zu entwickeln.

Von September 2007 bis Mitte April 2008 wurde das dafür erforderliche Konzept schriftlich und praktisch umgesetzt. Die Schwerpunkte des Familienzentrums wurden durch eine vorherige Elternbefragung auf die Bedürfnisse und Wünsche der Familien im Innenstadtbereich abgestimmt.

Nach dem die Zertifizierungsstelle pädquis Berlin den Kindergarten im Mai überprüft und dann bewertet hat, wurde das Gütesiegel des Landes NRW schon am 7. Juli vergeben. Mit dem maximalen Gütesiegelpunktwert von 48 Punkten in den acht Qualitätsbereichen von jeweils sechs Punkten ist die Gütesiegelfähigkeit in allen Bereichen mit "herausragender Qualität" gegeben worden. Die abschließende Bewertung der Zertifizierungsstelle „pädquis“ in Berlin lautet: „Leitung, Team, Träger und Eltern wie auch die Kooperationspartner des FZ können sehr stolz auf das außergewöhnlich erreichte Qualitätsniveau sein."

Am Sonntag, dem 21. September 2008 wird dieser freudige Anlass um 11.15 Uhr mit einer Familienmesse im Quirinusmünster gefeiert, anschließend geht es in die Kindertagestätte (Münsterplatz 16) zum Herbstfest. Gegen 12.30 Uhr wird die Plakette am Eingang im Beisein der Erzieherinnen, des Trägers und vieler Kinder und Familie feierlich enthüllt.

Im Internet: www.kita-quirin.de.