Atem holen – Auszeit im Kloster

Atem holen – Auszeit im Kloster
Viele möchten in der stressigen und schnelllebigen Welt einmal Zeit für sich haben, Zeit zum Atem holen. Zahlreiche Klöster bieten Raum und Zeit für eine Auszeit an.

Die Broschüre Atem holen - herausgegeben von orden.de - macht mit einer Auswahl von klösterlichen Niederlassungen zahlreicher Männerorden und Frauenorden in Deutschland bekannt. Aus Neuss sind auch die Benediktinerinnen aus Kloster Kreitz aufgeführt.

Aufgeführt sind aber natürlich auch Angebote im gesamten Bundesgebiet für Frauen und Männer, für Familien und auch für Gruppen. Man kann wählen, ob man in einer Gemeinschaft mitarbeiten möchte und ob man während des Aufenthalts im Kloster eine persönliche (geistliche) Begleitung wünscht. Auch nach behindertengerechten Unterkünften kann man in der Broschüre suchen.

Die meisten Klöster nehmen während des ganzen Jahres Gäste nach Vereinbarung auf. Man kann für einzelne Tage, ein verlängertes Wochenende oder eine ganze Woche kommen. Nach Vereinbarung kann man in vielen Gemeinschaften auch länger bleiben. Bewährt hat sich für den ersten Aufenthalt etwa eine Woche. Wann und wie lange jemand in einem Kloster zu Gast sein möchten und welche Kosten dabei entstehen, klärt und vereinbart man rechtzeitig vorher mit dem Haus seiner Wahl. Die Möglichkeiten zum Gespräch oder zur intensiven persönlichen Begleitung sind in den einzelnen Häusern unterschiedlich. Was man wünscht und was vor Ort möglich ist, sollte man bei einer Anfrage ebenfalls vorher klären.

Die Broschüre Atem Holen ist kostenlos erhältlich. Zur Deckung der Herstellungskosten und der Versandaufwendungen sowie für den gesamten Einsatz zugunsten der Ordensgemeinschaften in Deutschland ist der Herausgeber – die Deutsche Ordensobernkonferenz e.V. - aber auf Spenden angewiesen (Deutsche Ordensobernkonferenz e.V., Kto.-Nr.: 902 1760, Liga-Bank Bamberg, BLZ 750 90300). Ein Anhaltspunkt: Inklusive Porto und Verpackung fallen pro versandte Broschüre Kosten von ca. 1,80 Euro an.

Die Broschüre kann bestellt werden

Haus der Orden
Postfach 16 01
53006 Bonn
Telefon: 02 28 / 684 49-0
Email: info@orden.de