Aus dem Amtsblatt des Erzbistums (Juni bis August 2012)

Aus dem Amtsblatt des Erzbistums (Juni bis August 2012)
Das Erzbistum Köln gibt monatlich ein Amtsblatt heraus. Darin werden Dokumente des Erzbischofs, der Bischofskonferenz und des Papstes, diverse Bekanntmachungen und Mitteilungen sowie Personalia aus gesamten Erzbistum veröffentlicht. katholisch-im-rhein-kreis-neuss.de dokumentiert jeweils die für unsere Region relevanten Neuigkeiten:

Vom Herrn Erzbischof wurde ernannt am:


14.05. Herr Kaplan Edward Balagon mit Wirkung vom 15. August 2012 zum Kaplan an den Pfarreien St. Aldegundis in Kaarst-Büttgen, Sieben Schmerzen Mariens in Kaarst-Holzbüttgen, St. Martinus in Kaarst und St. Antonius in Kaarst-Vorst im Seelsorgebereich Kaarst/Büttgen des Dekanates Neuss/Kaarst.

14.05. Herr Kaplan Stephan Berger mit Wirkung vom 15. August 2012 zum Kaplan an den Pfarreien St. Konrad in Neuss, St. Cyriakus in Neuss-Grimlinghausen, St. Martinus in Neuss-Uedesheim und St. Cornelius in Neuss- Erfttal im Seelsorgebereich „Neuss – Rund um die Erftmündung“ des Dekanates Neuss/Kaarst.

31.05. Msgr. Robert Kleine (aus Neuss stammend, d.R.) mit Wirkung vom 1. Juli 2012 zum Domdechanten an der Hohen Domkirche zu Köln.

02.07. Herr Kaplan Guido Dalhaus mit Wirkung vom 15. August 2012 zum Schulseelsorger mit dem Titel „Pfarrer“ an der Schule Marienberg in Neuss und am Erzbischöflichen Berufskolleg Neuss, Abteilung Marienberg, zum Rector ecclesiae an der schuleigenen Kapelle der Schule Marienberg und zum Subsidiar an den Pfarreien im Seelsorgebereich „Neuss/Mitte“, Dekanat Neuss/Kaarst.

02.07. Herr Pfarrer Karl-Heinz Pütz (bisher in Meerbusch tätig, d.R.) mit Wirkung vom 1. Oktober 2012 zum Pfarrvikar an der Pfarrei St. Antonius und Elisabeth in Düsseldorf-Hassels im Dekanat Düsseldorf-Benrath.

11.07. Msgr. Dr. Hans-Dieter Schelauske weiterhin bis zum 31. Juli 2013 zum Subsidiar an den Pfarreien St. Pankratius in Korschenbroich-Glehn, St. Stephanus in Neuss-Grefrath, St. Martinus in Neuss-Holzheim und St. Elisabeth und Hubertus in Neuss im Seelsorgebereich Neuss West/Korschenbroich des Dekanates Neuss/Kaarst.

Der Herr Erzbischof hat am:


31.05. Pater Dr. Ludger Antonius Müller SVD (in Neuss wohnhaft, d.R.) – im Einvernehmen mit seinem Ordensoberen - und – im Einvernehmen mit dem Nationaldirektor für Ausländerseelsorge - als Leiter der Mission cum cura anumarum der spanischsprachigen Katholiken in Düsseldorf im Erzbistum Köln entpflichtet.

03.07. Herrn Pfarrer Dr. habil. Peter Kohlgraf mit Ablauf des 31. Juli 2012 als Schulseelsorger am Erzbischöflichen Berufskolleg Neuss, Abteilung Marienberg und an der Schule Marienberg in Neuss, als Rector ecclesiae an der schuleigenen Kapelle der Schule Marienberg sowie als Subsidiar an den Pfarreien im Seelsorgebereich „Neuss/Mitte“, Dekanat Neuss/Kaarst entpflichtet und zur Übernahme der Professur an der Katholischen Fachhochschule Mainz freigestellt.

Es wurde entpflichtet am:

14.06. Frau Jennifer Rechtmann auf eigenen Wunsch als Gemeindereferentin für das Erzbistum Köln und als Gemeindereferentin an den Pfarreien St. Pankratius in Korschenbroich-Glehn, St. Stephanus in NeussGrefrath, St. Martinus in Neuss-Holzheim und St. Elisabeth und Hubertus in Neuss im Seelsorgebereich Neuss West/Korschenbroich des Dekanates Neuss/Kaarst.

Das vollständige Amtsblatt des Erzbistums Köln und ein Archiv mit vorherigen Ausgaben finden Sie im Internet unter: http://www.erzbistum-koeln.de/erzbistum/kontakte_service/amtsblatt/.