Caritasverband Rhein-Kreis Neuss: Seniorenreise nach Bad Wörishofen geplant

Bad Wörishofen ist bekannt für das ganzheitliche Gesundheitskonzept von Sebastian Kneipp. Der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss veranstaltet in der Zeit vom 3. bis zum 17. September eine Seniorenreise nach Bad Wörishofen. 
 
Neben einer weitläufigen Fußgängerzone mit zahlreichen Geschäften bietet der Ort gepflegte Cafés und einen malerischen Kurpark. Die Kurkarte beinhaltet freie Fahrt mit allen Bussen der Stadt-, Kur- und Thermenlinien, kostenlose Teilnahme an den Kurkonzerten, freien Eintritt in das Sebastian-Kneipp-Museum sowie die Nutzung der Gradieranlage.
 
Das Kneipp-Kurhotel Germania ist ruhig, aber zentral gelegen. Alle Zimmer sind mit dem Lift erreichbar. Das hauseigene Hallenbad steht den Gästen kostenfrei zur Verfügung. Zweimal in der Woche gibt es Wassergymnastik. Zudem gehört eine Wassertretanlage mit Arm- und Fußbecken zum Angebot. Kneipp-Anwendungen sind in der Bäderabteilung des Hauses möglich. Neben der Busanreise sind die 14-tägige Reise mit Halbpension, die Kurtaxe und eine Reiserücktrittsversicherung im Preis enthalten.
 
Die Reise wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern des katholischen Wohlfahrtsverbands begleitet, die während der Reisezeit als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Informationen/Buchungen sind beim Caritasverband Rhein-Kreis Neuss möglich. Ansprechpartnerin ist Marion Schröer vom ReiseService für Senioren. Sie ist telefonisch unter (0 21 31) 29 12 55 zu erreichen oder per Mail an seniorenreisen@caritas-neuss.de.