Dormagener Büchereien mit neuer Internet-Präsenz

Die Büchereien informieren im Internet
Die Büchereien informieren im Internet
Die Katholischen Öffentlichen Büchereien (KÖBs) der Pfarrgemeinde St. Michael im Dormagener Süden haben jetzt eine eigene Internet-Seite: Unter www.lesereich.de finden sich zahlreiche interessante Informationen.
 
„Es war, ist und bleibt faszinierend, ein Buch in der Hand zu halten, zu blättern und in aller Ruhe zu lesen. Es gibt Bücher, die begleiten uns ein Leben lang, wir nehmen sie immer wieder zur Hand und sie werden zu einer guten Freundin, einem guten Freund“, so Pfarrer Peter Stelten. Die Dormagener  KÖBs, so der Seelsorger, seien denn auch ausgestattet mit guten Büchern und anderen Medien und vor allem mit freundlichen und fachlich gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen, die viel Zeit für die Nutzer haben.
 
Die KÖBs St. Michael in Dormagen, Zur Heiligen Familie in Horrem und St. Katharina in Hackenbroich berichten auf der neuen Homepage über ihre Angebote und Öffnungszeiten. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen haben monatelang gearbeitet, um die Leser online über die neuesten Erscheinungen und aktuellen Termine zu informieren.
 
Die erwachsenen Besucher können gezielt suchen, wo sie welches Buch ausleihen, reservieren oder verlängern können. Auch den Kindern wird eine Kategorie zugeteilt, und sie haben die Möglichkeit, einen „Bibliotheks-Führerschein“ zu erwerben. Näheres unter www.lesereich.de