Einführungsveranstaltung in Grevenbroich: Caritas begrüßt neue Pflege-Azubis

Die neuen Pflegeazubis der Caritas haben in Grevenbroich gut gelaunt ihren Dienst begonnen.
Die neuen Pflegeazubis der Caritas haben in Grevenbroich gut gelaunt ihren Dienst begonnen.

Der Mensch steht im Mittelpunkt bei den 80 Diensten und Einrichtungen sowie den rund 1.000 Mitarbeitern der Caritas im Rhein-Kreis Neuss – das war die wichtigste Information für die acht neuen Azubis der stationären Pflege bei der Einführungsveranstaltung in Grevenbroich. Das Besondere: Der Anteil der Quereinsteiger ist in diesem Jahr sehr hoch.

„Es gibt viele Gründe, warum man von seinem ersten beruflichen Weg abweicht und sich einem anderem Thema widmen möchte“, sagte Petra Hesse-Großmann, Abteilungsleiterin Personalmanagement bei dem katholischen Wohlfahrtsverband. „Wer sich ernsthaft beruflich neu orientieren will, dem geben wir gerne eine Chance. Gerade für die Arbeit mit Menschen kann Lebenserfahrung ein großer Vorteil sein“, betonte die Personalleiterin.
 
Von den acht neuen Azubis der stationären Pflege sind sieben 30 Jahre und älter. Sie absolvieren den praktischen Teil ihrer Ausbildung in einem der sieben Caritashäuser für Senioren im Kreisgebiet. Fünf der Azubis sind Frauen, drei von ihnen sind Männer.
 
Neben dem Kennenlernen untereinander und des Verbandes waren auch die Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen bei der Caritas Thema. So erhalten Azubis im ersten Ausbildungsjahr 1.140 Euro brutto monatliche Vergütung. Zudem gibt es Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Außerdem zahlt die Caritas in die kirchliche Zusatzversorgungskasse ein und sichert ihren Mitarbeitern damit eine betriebliche Altersversorgung.
 
Die Caritas im Rhein-Kreis Neuss ist Träger von rund 80 Diensten und Einrichtungen rund um ambulante und stationäre Pflege, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Beratungsdienste. Sie betreibt sieben Seniorenzentren im Kreisgebiet. Mit rund 1.000 Mitarbeitenden gehört sie zu den großen Arbeitgebern im Rhein-Kreis Neuss. Hinzu kommen rund 500 Ehrenamtler. Damit ist die Caritas zugleich einer der größten Wohlfahrtsverbände im Rhein-Kreis Neuss.