Elisabethpreis 2017 – Jetzt bewerben!

Elisabethpreis 2017 – Jetzt bewerben!
Für den Elisabeth-Preis 2017 der CaritasStiftung können sich ab sofort wieder Gruppen und Initiativen aus dem Erzbistum Köln bewerben, die sich auf besondere Weise sozialen Themen und Menschen in Not widmen. Neben dem Hauptpreis vergibt die Stiftung auch diesmal wieder den Sonderpreis „jung + engagiert“ an Jugendliche und junge Erwachsene.
Bereits zum 21. Mal ehrt die CaritasStiftung mit dem Elisabeth-Preis Menschen, die sich haupt- oder ehrenamtlich engagieren. Bewerben können sich Projekte und Initiativen aus dem Erzbistum Köln, die sich mit dem christlichen Menschenbild der Caritas identifizieren, sich für Nächstenliebe stark machen und durch ihr soziales Engagement die Welt ein Stückchen besser machen.
 
Nominiert werden jeweils drei Projekte oder Initiativen in den Kategorien „herausragendes soziales Engagement“ und „jung+ engagiert“. Die Erstplatzierten der beiden Kategorien dürfen sich über ein Preisgeld von 2.500 Euro freuen, die weiteren vier nominierten Projekte erhalten ein Preisgeld von jeweils 1.000 Euro.
 
Die Preisverleihung, zu der alle Bewerber und Bewerberinnen eingeladen sind, findet am Montag, 20. November 2017, um 18.30 Uhr in der Kölner Flora statt. Unterstützt wird die Veranstaltung in diesem Jahr wieder von der Kreissparkasse Köln.
 
Bewerbungen können bis zum 14. Juli eingesendet werden unter: elisabeth-preis@caritasstiftung.de . Weitere Informationen gibt es unter: www.caritasstiftung.de.