fair flowers

fair flowers
Die NEWI (Neusser Eine-Welt-Initiative) zeigt in Kooperation mit der Christuskirchengemeinde und dem Rhein-Kreis Neuss die Ausstellung „fair flowers – Mit Blumen für Menschenrechte“. Sie ist noch bis zum 3. Februar 2011 im Kreishaus Neuss zu sehen, und zwar im Lichthof und während der Öffnungszeiten (Mo-Fr von 7-18 Uhr).

Diese Ausstellung wird von einem Programm begleitet. Eine Einführung in die Ausstellung und das Thema „Faire Blumen“ für die Verantwortlichen in kommunalen und kirchlichen Einrichtungen, Religionslehrer/innen, Großhandel und Floristik-Betrieben aus dem Rhein-Kreis Neuss hat bereits stattgefunden. Am Donnerstag, den 27. Januar 2011 gibt es einen Workshop für Küsterinnen und Küster der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden im Kreis Neuss. Dieser wird von der Projektleiterin der europäischen Kampagne „fair flowers – Mit Blumen für Menschenrechte“ und von Florist/innen aus Neuss durchgeführt. Auf dem Programm stehen eine Führung durch die multimediale Ausstellung und ein anschließender Praxisteil „Stecken von Blumenschmuck für Kirchenräume“.