Förderverein für die Kirchenmusik gegründet

Förderverein für die Kirchenmusik gegründet
Viele Chöre, Ensembles und Gruppen musizieren in den Kirchengemeinden Heilige Dreikönige und Sankt Pius in Neuss. Jetzt können sich die mehr als 200 aktiven Musikerinnen und Musiker über Unterstützung durch einen Förderverein freuen.
 
Bereits im September haben engagierte Gemeindemitglieder den Verein gegründet, der sich neben der ideellen und finanziellen Förderung auch die Koordination eines Jahresprogramms und die Öffentlichkeitsarbeit auf die Fahnen geschrieben hat. Den Vorsitz im sechsköpfigen Vorstand hat Dr. Alexander Gammersbach übernommen.
 
Am Samstag, dem 18. Januar 2014, steht schon ein größeres Konzert an: Ein Düsseldorfer Ensemble gibt ein weihnachtliches Chorkonzert im Kerzenschein. Los geht es um 20:00 Uhr, Der Eintritt kostet acht Euro, Karten sind im Kontaktbüro an Heilige Dreikönige und in der Pfarrbücherei erhältlich.