Furth: das Personalkarussell dreht sich

Furth: das Personalkarussell dreht sich
Im Laufe dieses Jahres wird es einige Personalveränderungen im Seelsorgebereich Neuss-Nord geben: So hat der Erzbischof entschieden, dass zum 1. September 2018 die Gemeindereferentin Frau Bernadette Tappen in den Seelsorgebereich Neuss-West/Korschenbroich wechseln wird. Ihre Nachfolgerin wird, zunächst wegen Elternzeit für ein Jahr mit reduziertem Beschäftigungsumfang, Frau Pastoralreferentin Amélie Deppe. Die Verabschiedung von Frau Tappen und die Einführung von Frau Deppe sind vorgesehen innerhalb des Pfarrfestes von St. Josef am 16. September 2018.
 
Von den sogenannten Folgediensten verändern sich die Kirchenmusiker Frau Marion Auler zum 30. Juni 2018 und Herr Guido Harzen zum 30.09.2018. Der Küster, Herr Norbert Braun, wird zum 31.12.2018 in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Diese genannten Stellen wurden bzw. werden neu ausgeschrieben.
 
„Wir danken allen Ausscheidenden für ihre geleistete Arbeit und wünschen Ihnen und allen Neuanfangenden bei uns Gottes Segen für die Zukunft und einen guten Start ins Neue“, heißt es von der Gemeinde.