Further Schützen spendeten für Kindergärten

Further Schützen spendeten für Kindergärten
Beim Neujahrsempfang der Pfarreiengemeinschaft Neuss-Nord konnten die Schützen der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft die katholischen Kindergärten mit einer Spende überraschen. Präsident und 1. Brudermeister Rolf Stein überreichte den Kindergartenleiterinnen einen symbolischen Scheck.
 
„Neben der Unterstützung der Palliativstation des Johanna Etienne Krankenhauses können wir nun auch die 2. Hälfte unserer Hutsammlung zum letztjährigen Pfingstfest an soziale Einrichtungen der Nordstadt übergeben“, so Stein. Jeweils 300,- Euro gingen daher an die Kindergärten der Gemeinden St. Josef, Christ König, Heilig Geist und Thomas Morus.

Der stellvertretende Kirchenvorstandsvorsitzende von St. Josef sprach im Namen aller Vorstände den Dank an die Schützen, aber auch an alle Helfer rund um die Kirche aus.