Gebetstage für den Frieden in der Knechtstedener Klosterbasilika

Gebetstage für den Frieden finden an den Samstagen 19. Oktober und 16. November in der Klosterbasilika in Knechtsteden statt. Gestaltet werden sie von Pfarrer Bernhard Seither aus Grevenbroich und Pfarrer Peter Kremer, Beichtvater aus dem Bistum Aachen.
 
Beginn ist jeweils um 9.30 Uhr mit Gebet und Lobpreis. Es folgen Gottesdienst, Mittagspause, Anbetung mit musikalischer Begleitung, religiöser Impuls und Einzelsegen. Ende der Veranstaltungen ist gegen 15 Uhr.