Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder in der Grevenbroicher Südstadt

Ein Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder beginnt am Sonntag, 8. Dezember, um 16 Uhr in der Kirche St. Joseph in der Grevenbroicher Südstadt. Hintergrund ist eine Aktion, in deren Rahmen Menschen weltweit im Gedenken an ihre verstorbenen Kinder am zweiten Sonntag im Dezember ein Licht entzünden.
 
Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet vom Chor „Vielharmonie“ unter der Leitung von Kerstin Landsky. Danach besteht die Gelegenheit zum Gespräch bei Tee und Kaffee. Die Jungen und Mädchen können basteln und malen. Veranstalter sind die katholische Kirche im Rhein-Kreis Neuss und die Krankenhausseelsorge Neuss/Grevenbroich.