Grevenbroich: Jugendferienwerk nach Barcelona

Die spanische Flagge ist schon da beim Jugendferienwerk.
Die spanische Flagge ist schon da beim Jugendferienwerk.
Das Jugendferienwerk Grevenbroich im Seelsorgebereich "Elsbach/Erft" bietet dieses Frühjahr eine ganz besondere Reise an: Mit dem Flugzeug geht es für sechs Tage auf Städtereise nach Barcelona.
 
Die Sagrada Familia, Park Güell, Camp Nou und viele weitere Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm für die jungen Reisenden. So bleibt während des Aufenthaltes viel Zeit für Freizeit und Kultur, das leckere katalanische Essen, einen Tag am Strand oder einen Bummel durch die Stadt.

Die Reise findet vom 20. bis 25. April mit Flug ab Düsseldorf statt. Die Unterbringung erfolgt im Hotel BCN Montjuic, direkt an der Plaza Espana. Die Zimmer haben eigene Duschen und WCs und sind sowohl mit Klimaanlage als auch mit WiFi ausgestattet. Mitfliegen können rund 30 Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren. Ab 350 Euro ist eine Teilnahme bereits möglich. Versicherung, Transfer, Übernachtung und Frühstück sowie gemeinsame Programmpunkte sind dann bereits inklusive.
 
Wer nun Lust auf die Hauptstadt Kataloniens, eine Reise mit jungen, motivierten Leuten und eine unvergessliche Zeit bekommen hat, meldet sich bei Christian Jung. Seine Telefonnummer lautet (0 21 81) 2 12 94 69, seine E-Mail-Adresse info@jugendferienwerk-gv.de. Weitere Infos gibt es im Internet: www.jugendferienwerk-gv.de