Grevenbroicher Jugendferienwerk fährt erstmals Ski

Lofer ist das Ziel des Jugendferienwerks.
Lofer ist das Ziel des Jugendferienwerks.

Eine Skifahrt über Silvester ist nach wie vor ein häufig geäußerter Wunsch vieler junger Erwachsener aus Grevenbroich und Umgebung. Das Jugendferienwerk im Seelsorgebereich "Elsbach/Erft" macht es jetzt möglich.

Vom 27. Dezember 2014 bis 3. Januar 2015 bietet die engagierte Organisation eine Skifreizeit für bis zu 42 Teilnehmer im Alter von 16 bis 30 Jahren an. Ziel der schon gut nachgefragten Reise ist der Salzburger Hof in Lofer. Die im österreichischen Saalachtal gelegene Unterkunft befindet sich mitten im Skigebiet Lofer, die Talstation ist mit dem kostenlosen Skibus nur zwei Minuten Fahrzeit entfernt.

Von Lofer aus kann die Gruppe zahlreiche Pistenkilometer, moderne Liftanlagen sowie einen Snowpark mit 18 Rails erreichen. In dem Teilnehmerbeitrag enthalten ist die Unterbringung im Salzburger Hof (alle Zimmer mit Bad und WC), Vollpension an allen Tagen (mittags Lunchpaket, abends warme Mahlzeit), der Transfer in einem modernen Reisebus von Grevenbroich aus, die Kurtaxe sowie ein sechstägiger Skipass für die Almenwelt Lofer. Information und Anmeldung im Internet: www.jugendferienwerk-gv.de