Hinweis zur Spendeneinwerbung mit dem Namen Mutter Teresas

Hinweis zur Spendeneinwerbung mit dem Namen Mutter Teresas
katholisch-im-rhein-kreis-neuss.de veröffentlicht folgende Bekanntmachung der Missionaries of Charity (Schwestern von Mutter Teresa, Missionarinnen der Nächstenliebe) betreffend die Spendenwerbung mit dem Namen Mutter Teresas:

„Es ist uns bekannt, dass einige Organisationen und Einzelpersonen um Spenden für wohltätige Zwecke aufrufen und dazu Mutter Teresas Namen, Bilder, Schriften, die blaue Borde des Ordensgewandes und ihr Werk (auch im Rahmen von Veranstaltungen) benutzen.

Auch haben uns zahlreiche Personen angesprochen, die von der weltweiten Organisation „Mutter Teresa Kinderhilfe“ Briefe mit religiösen Artikeln (z.B. Rosenkranz, etc.) zusammen mit einem Spendenaufruf erhalten haben.

Um diesen Sachverhalt klarzustellen, möchten wir folgende Punkte öffentlich bekanntmachen:

Unser Orden steht in keinem Fall in irgendeiner Weise in Verbindung mit (diesem) anderen gemeinnützigen Organisationen, die Mutter Teresas Namen etc. benutzen.

Obwohl wir die guten Absichten derjenigen anerkennen, die derartige Spendenaktivitäten beabsichtigen und dadurch meinen, Mutter Teresas Namen in Ehren zu halten, möchten wir dennoch klarstellen, dass wir niemanden zu solchem Handeln beauftragen, im Gegenteil, wir rufen sie auf, den Wunsch Mutter Teresas zu respektieren und die Verwendung ihres Namens etc. zu unterlassen.

Ein Merkmal unserer Ordensgemeinschaft ist, dass wir zur Erfüllung unserer sämtlichen Bedürfnisse sowie jener der Ärmsten der Armen, von der Göttlichen Vorsehung ganz abhängig sind. Deshalb machen wir keine Spendenaufrufe und gestatten auch Dritten nicht, dies im Namen von Mutter Teresa, bzw. der Missionaries of Charity zu tun. Dies war Mutter Teresas feste Überzeugung und ihr ausdrücklicher Wunsch, den sie wiederholt vehement kundgetan hat und dem wir uns verpflichtet fühlen und daher weiterhin befolgen möchten.

Wer dem Orden von Mutter Teresa eine Geld- oder Sachspende oder Erbschaft zukommen lassen möchte, achte bitte auf unsere Ordensbezeichnung: Missionaries of Charity (in Deutschland e.V.) oder wende sich bitte direkt an:

Missionaries of Charity
Elisenstraße 15
45139 Essen
Tel. 0201-23 56 41
oder an eine unserer anderen Niederlassungen.

Mehr Informationen über Mutter Teresa und die Missionaries of Charity finden Sie unter www.motherteresa.org.