Jetzt beim Bürgermedienpreis für die Görresschule abstimmen!

Auch Katholikenratschef Cornel Hüsch stand den Görresschülern schon Rede und Antwort.
Auch Katholikenratschef Cornel Hüsch stand den Görresschülern schon Rede und Antwort.
Die katholische Görresschule im Neusser Stadionviertel hat zwei Beiträge beim Bürgermedienpreis NRW eingereicht. Jetzt werben die Kinder um Unterstützer beim Online-Voting.
 
Beide Beiträge beschäftigen sich mit kirchlichen Themen: ein Hörspiel über den ersten “freiwilligen” Rücktritt eines Papstes in der Geschichte („100 Tage Papst / Die Verschwörung um Coelestin“) und eine Reportage mit einem Franziskanermönch und den Obdachlosen in Düsseldorf („100 Tage Papst / Franziskanerkloster“)
 
Neben der Preisverleihung durch die Jury der Landesanstalt für Medien (LfM) wird zusätzlich ein Publikumspreis in Höhe von 1000 Euro vergeben. Wer die Kinder mit seiner Stimme unterstützen möchte, kann dies unter http://www.buergermedien.de/buergerfunk/mitmachen/publikumspreis.html tun. Das Voting läuft bis zum 3. November 2013.