Kita St. Cornelius jetzt mit Photovoltaikanlage

Kita St. Cornelius jetzt mit Photovoltaikanlage
In der letzten Januarwoche ist auf drei Dachfeldern der Kindertagesstätte St. Cornelius eine Photovoltaikanlage installiert worden.

Damit soll ein Zeichen für energiebewussten Umgang der Pfarrgemeinde gesetzt werden und gleichzeitig den Kindern der Kita deutlich werden, wie man mit wiederverwertbarer Energie umgehen kann. Daher hängt auch in der großen Halle der Kita eine Anzeigetafel, auf der die Kinder jeden Tag sehen können, wie viel Sonnenenergie in Strom umgewandelt wird. Finanziert wurde die Anlage durch einen Zuschuss des Landes NRW, durch Gelder aus Kirchensteuermitten und durch Rücklagen der Kirchengemeinde.