Klassikreihe im Kloster Langwaden sehr beliebt

Franziska König spielt im Kloster Langwaden.
Franziska König spielt im Kloster Langwaden.
Die Reihe „Konzerte im Kloster“ bei den Zisterziensern in Langwaden ist ein Publikumsmagnet. Nach zahlreichen Abonnementverlängerungen stehen nur noch wenige Abonnements für 2012 zur Verfügung.

Das Ticket kostet 45 Euro für fünf Klassikkonzerte im Kloster Langwaden. Die Vorzüge der Abonnenten: reservierte Sitzreihen, bei jedem Konzert ein Freigetränk und 20 Prozent Ermäßigung auf Speisen nach der Aufführung in der Klosterschenke.

Die Reihe startet am 25. März mit dem Pianisten Marcus Sukiennik und der Sängerin Rachel Montiel. Am 29. April ist die Kölner Pianistin Ana-Marija Markovina zu Besuch im Kloster. Nach einer Sommerpause wird die Klassikreihe am 28. Oktober mit Franziska König (Violine) fortgesetzt. Weiter geht es am 18. November mit einem vierhändigen Klavierkonzert der Pianistinnen Anna und Ines Walachowski. Den vorweihnachtlichen Schlusspunkt der Konzertreihe 2012 setzt am 16. Dezember das Duo Kirchhof ( Laute und Viola da Gamba).

Alle Konzerte beginnen um 16.30 Uhr, Aufführungsort ist der Stefanssaal des Klosters.
Das Abonnement ist im Fachbereich "Kultur" der Stadt Grevenbroich erhältlich. Weitere Informationen bei Carmen Esser. Ihre Telefonnummer lautet (0 21 81) 608-657, ihre E-Mail-Adresse carmen.esser@grevenbroich.de.