Knechtsteden: Norbert-Gymnasium packte Päckchen für Rumänien

Geschenke-Berg für Rumänien: Schüler und Lehrer des Norbert-Gymnasiums.
Geschenke-Berg für Rumänien: Schüler und Lehrer des Norbert-Gymnasiums.
Auch in diesem Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler des katholischen Norbert-Gymnasiums in Knechtsteden tatkräftig an der Weihnachtspäckchen-Aktion der Hilfsorganisation  „Wir helfen Kindern in Rumänien“ von Wolfgang Kriesemer aus Neuss beteiligt.
 
Gesammelt wurden 474 sehr liebevoll geschmückte Geschenkpäckchen, gefüllt mit Spielzeug, Kleidungsstücken, Schulsachen, Schokolade und vielen anderen schönen Dingen für Kinder zwischen vier und 18 Jahren. So lag jetzt ein großer, bunter und glitzernder Geschenke-Berg in der Eingangshalle des Gymnasiums.
 
Die Päckchen wurden zusammen mit vielen Päckchen aus anderen Schulen auf einen Sattelschlepper geladen und in den rumänischen Kreis Arad transportiert, wo sie unter anderem in einem Kinderkrankenhaus, einem Kinderheim sowie in einem Sozialheim für Jugendliche dankbar in Empfang genommen werden.
 
Die beiden engagierten Lehrerinnen Maria Theresia Gasten und Aurore Voigt, die das Projekt am Norbert-Gymnasium begleiten, freuen sich sehr über die große Resonanz und bedanken sich bei all denen, die gespendet oder mitgeholfen haben.