KjG-Regionalkonferenz wählt vierköpfige Regionalleitung

Konferenz unter blauem Himmel

Konferenz unter blauem Himmel
Am vergangenen Wochenende trafen sich Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Neuss zur Regionalkonferenz der Katholischen jungen Gemeinde (KjG), Regionalverband Neuss. Die 36 Delegierten und Gäste kamen in Moers zusammen, wo sie unter blauem Himmel über die Zukunft der KjG in Neuss debattierten.

Mit großer Mehrheit wurde eine vierköpfige Regionalleitung gewählt, die aus den drei neuen Mitgliedern Volker Andres, Tanja Hellendahl und Christian Walge besteht, sowie den mit einstimmiger Mehrheit im Amt bestätigten Olaf Reinartz.

Verstärkte Kontaktaufnahme und Betreuung der 17 KjG-Pfarreien ist das erklärte Ziel der Regionalleitung, das sie mit Hilfe des ebenfalls gewählten Regionalausschusses durchsetzen möchte.

Auch das Rahmenprogramm hatte einiges zu bieten. Begleitet durch eine professionelle Schauspielerin schulten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Improvisationstheater ihre Kreativität und Spontaneität.