Norbert-Gymnasium: Neues Kulturforum in Knechtsteden

Das Norbert-Gymnasium lockt mit seinem Kulturforum nach Knechtsteden. Foto: TZ
Das Norbert-Gymnasium lockt mit seinem Kulturforum nach Knechtsteden. Foto: TZ
Die Veranstaltungsreihe „Kulturforum Knechtsteden" im katholischen Norbert-Gymnasium geht in die nächste Runde. Schulleiter Johannes Gillrath und das Vorbereitungsteam haben sich eine Menge vorgenommen. Los ging's mit dem A-Cappella-Comedy-Quartett „LaLeLu" aus Hamburg, das schon seit 20 Jahren auf der Bühne steht. Es bot einen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik.
 
Weiter geht es am Freitag, 18. März, mit dem Tribute-Duo Simon & Garfunkel. Thomas Wacker und Thorsten Gray sind mit ihren Gitarren bereits seit Jahren in Deutschland unterwegs. Nun treten sie auch in Knechtsteden auf, und im Gepäck haben sie die Welthits von Simon & Garfunkel, die sie allerdings nie einfach nur kopieren, sondern ihnen eine eigene Note verpassen.
 
Anka Zink kommt am Freitag, 15. April, mit ihrem Programm „Leben in vollen Zügen" in die Aula des Norbert-Gymnasiums. Dort erzählt die Kabarettistin von ihren Erfahrungen auf Reisen, vom Überleben in der Luft, zu Wasser und auf dem Land. Wie man „Glücklich wie ein Klaus" wird, das verrät am Freitag, 3. Juni, Olaf Bossi.
 
Eintrittskarten (Einzeltickets 23 Euro, Ermäßigungen möglich) gibt es im Sekretariat der Schule unter Telefon (0 21 33) 89 63, in der City-Buchhandlung in Dormagen sowie in den Eventim-, KölnTicket- und Westticket-Vorverkaufsstellen.