Nostalgische Wallfahrt nach Kevelaer

Nostalgische Wallfahrt nach Kevelaer
Am Samstag, dem 17. Mai 2008, wird (wie im Jahr 2006) eine nostalgische Kevelaerwallfahrt des ehemaligen Stadtdekanates Neuss durchgeführt.

Zu dieser Wallfahrt von Neuss nach Kevelaer haben sich inzwischen 500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene angemeldet.

Der Verlauf ist folgendermaßen geplant:
  • 09.30 Uhr Pilgersegen in der Marienkirche (Nähe Neusser Bahnhof)
  • 10.30 Uhr Abfahrt des Pilgersonderzuges ab Neuss Hauptbahnhof, Gleis 2 (mit Dampflok BR 50 und historischem Wagenpark (Lokführer: Hans-Josef Uhr, ehemaliger Neusser Schützenkönig und Vorstandsmitglied des Katholikenrates der Dekanate Neuss-Nord und –Süd)
  • 11.30 Uhr Ankunft in Kevelaer - Prozession zur Gnadenkapelle
  • 12.00 Uhr Festmesse als Familienmesse im Pax-Christi-Forum (mit Dechant Herbert Ullmann, Msgr. Pfarrer Jochen Koenig und Pfarrer Michael Tewes)
  • 15.15 Uhr Verabschiedung an der Gnadenkapelle - Prozession zum Bahnhof
  • 16.00 Uhr Abfahrt des Sonderzuges - 17.30 Uhr Ankunft Neuss Hbf.

Teilnahmekarten (20,- € pro Pilger - Kinder unter 10 Jahren frei) sind erhältlich in den Pfarrämtern des Dekanates Neuss-Nord und Neuss-Süd oder bei Pfarrer Koenig (Tel. 02131-177216).