Rektor Martin Kürten wird Kreisdechant

Rektor Martin Kürten wird Kreisdechant
Kardinal Joachim Meisner hat den bisherigen Seelsorger am Erzbischöflichen Gymnasium und Berufskolleg Marienberg in Neuss, Pfarrer Martin Kürten, zum neuen Pfarrer im Seelsorgebereich Obere Sieg im Kreisdekanat Altenkirchen ernannt.

Zu diesem Seelsorgebereich gehören fünf Kirchengemeinden, unter anderem auch die Stadt Wissen an der Sieg. Für die rund 11.500 Katholiken überträgt der Erzbischof Rektor Kürten die Verantwortung.

Pfarrer Martin Kürten wurde am 18.06.1993 zum Priester geweiht und wirkt seit 1997 in Neuss. Neben seinen Aufgaben in der Schulseelsorge ist er auch Subsidiar im Seelsorgebereich Neuss-Mitte und zudem Hausgeistlicher bei den Schwestern vom armen Kinde Jesus sowie Rector ecclesiae der Kapelle im Gymnasium Marienberg. Bis 2006 war Rektor Kürten zusätzlich Spiritual am Collegium Marianum in Neuss.

Pfarrer Kürten wird Neuss mit dem Ende des Schulhalbjahres verlassen und im Frühjahr seine Aufgaben an der Oberen Sieg beginnen. Neben seinen Aufgaben als Pfarrer dieses Seelsorgebereiches betraut Kardinal Meisner Herrn Pfarrer Kürten dort auch mit der Wahrnehmung der Aufgaben des Kreisdechanten.

„Die Pfarrgemeinde St. Quirinus und vor allem die Schule Marienberg sind Herrn Rektor Kürten zu großem Dank verpflichtet,“ sagte Oberpfarrer Msgr. Guido Assmann. „Rektor Kürten hat neben seiner umfangreichen Tätigkeit in der Schulseelsorge auch ein seelsorgliches Herz für die Menschen rund um das Quirinusmünster gehabt. In der Zeit der langen Erkrankungen meines Vorgängers, Msgr. Hans-Dieter Schelauske und in der pfarrerlosen Zeit hat er sich über alle Maßen eingesetzt. Dafür sind wir alle ihm sehr dankbar. Ich selber verliere einen zuverlässigen Mitbruder im Seelsorgebereich.“

Kreisdechant Msgr. Assmann weiß auch um die Notwendigkeit, dass in Wissen schnellstmöglich ein Priester eingesetzt werden muss, der einen guten Stand in der katholischen Kirche hat. Dies ist eine große und verantwortungsvolle Aufgabe. Verbunden mit den Tätigkeiten des Kreisdechanten, wird Rektor Kürten so eine wichtige Aufgabe anvertraut.