"Scheren im Kopf der Oberen" - Kritik aus Kaarst

Die Reformpläne des Erzbistums Köln sorgen in und um Neuss weiter für Aufregung. Der Pfarrer von St. Martinus (Kaarst), Dr. Kurt-Peter Gertz, äußerte sich jetzt kritisch in der Öffentlichkeit. Seine Ansichten und ein Interview mit Christoph Heckeley, dem stellvertretenden Pressesprecher des Erzbistums, dokumentiert die Neuss-Grevenbroicher Zeitung:

"Scheren im Kopf der Oberen" - Stellungnahmen aus St. Martinus (Kaarst)

„Mehr Christen- als Priestermangel“ - Interview mit Christoph Heckeley