Seminar über das Vorlesen

Seminar über das Vorlesen
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus katholischen und evangelischen öffentlichen Büchereien in Neuss übten kürzlich in einem Seminar, wie man gut und spannend vorliest.
 
Organisiert wurde dieses Seminar von der Arbeitsgemeinschaft KOEBAG Neuss; es war die erste Fortbildungsveranstaltung seit Gründung der AG im Jahr 2007. Zudem war es eine im wahrsten ökumenische Veranstaltung, weil katholische und evangelische Christen gemeinsam daran teilnahmen.
 
Die Teilnehmer hatten unterschiedlich viel Erfahrung beim Vorlesen, aber ein gemeinsames Ziel: alle wollten ihr Vorlesen noch lebendiger gestalten. Dafür war der Dozent, Herr Langer vom Kinder- und Jugendliteraturzentrum NRW – jugendstil e.V., ein prädestinierter Gesprächspartner. Neben Erläuterungen zum Stimmapparat des Menschen zeigte er verschiedene Atem- und Sprachübungen und vielfältige Tricks zum spannenden Vorlesen.
 
Alle Teilnehmer zeigten sich beeindruckt von dem Seminar und wollen nun ihr Wissen praxisgerecht in den beteiligten Kirchlichen öffentlichen Büchereien umsetzen. Sie beabsichtigen auch, ein Aufbauseminar  zu besuchen.