SKM-Projekt Café Dialog besteht seit fünf Jahren

SKM-Projekt Café Dialog besteht seit fünf Jahren
Das „Café Dialog“ ist zu einem festen Faden im sozialen Netz von Holzheim-West geworden. Dieser Auffassung zeigte sich jetzt der Sozialdienst Katholischer Männer (SKM) bei der Feier zum fünfjährigen Bestehen der Einrichtung an der Gell'schen Straße.

In dem Wohnblock, in dem das Café untergebracht ist, leben mehr als 90 Familien aus 14 Nationen. Sie wissen das Angebot sehr zu schätzen. Zu diesem Schluss kamen SKM-Vorsitzender Klaus Karl Kaster und Geschäftsführer Franz Eßer nach Gesprächen mit den Besuchern. „Die Begegnungsstätte bietet den Raum, Mentalitäts- und Sprachbarrieren unter den Mietern zu überwinden und ein Gemeinschaftsgefühl entstehen zu lassen“, sagt „Café Dialog“-Leiter Achim Schnegule, der sich auf die Hilfe von Hausmeister Arne Fock und dessen Mitarbeiter Udo von Nordheim verlassen kann. Sie bieten Unterstützung beim Schriftverkehr mit Behörden, versuchen, Streitigkeiten zu schlichten, und helfen Kindern und Jugendlichen bei Hausaufgaben oder Bewerbungen.