St. Thomas Morus ist nun Pfairrgemeinde

Schon einige Neusser Gemeinden erhielten den Titel Pfairrgemeinde.
Schon einige Neusser Gemeinden erhielten den Titel Pfairrgemeinde.
Die Gemeinde St. Thomas Morus aus der Pfarreiengemeinschaft Neuss-Nord darf sich nun „Pfairrgemeinde“ nennen. Im Rahmen des Gemeindegottesdienstes am 16. Oktober wurde die Urkunde überreicht.

Das Zertifikat bestätigt unter anderem, dass bei Veranstaltungen Produkte mit dem TransFair-Siegel (Kaffee, O-Saft, Tee, Süßigkeiten, Rosen etc.) angeboten werden. Außerdem führen die Gemeinden jährlich spezielle Aktionen (z.B. faires Frühstück oder spezielle Verkaufsaktionen) durch und veröffentlichen diese Aktivitäten im Pfarrbrief und auf ihrer Internetseite. Selbstverständlich sind Geschenke anlässlich Jubiläen und Geburtstagen aus fairem Handel, sowie die Bälle bei Sport und Spiel.

In Neuss gibt es schon seit 2008 mehrere Pfairrgemeinden, unter anderem Christ König, Hl. Dreikönige und St. Andreas.