Viel Glück und viel Segen! - Geschenk für Papst Benedikt

Viel Glück und viel Segen! - Geschenk für Papst Benedikt
Papst Benedikt XVI. feiert am 29. Juni 2011 den 60. Jahrestag seiner Priesterweihe. Die gesamte Weltkirche macht ihm hierzu ein besonderes Geschenk: Jede Diözese hält 60 Stunden Eucharistische Anbetung und bittet in dieser Zeit besonders um Berufungen für die Kirche.

Im Erzbistum Köln beginnt diese Gebetszeit am Vorabend des Fronleichnamsfestes, 22. Juni, und endet am Herz-Jesu-Fest, 1. Juli, dem Tag der Priesterweihe. In mehreren großen Kirchen, in Klöstern und in Jugendkirchen wird jeweils drei Stunden gebetet.

Im Rhein-Kreis Neuss laden die Benediktinerinnen vom Heiligsten Sakrament (Kloster Kreitz) ein, am Mittwoch, den 29. Juni 2011 von 8.15 Uhr bis 11.30 Uhr zu beten. Kreisjugendseelsorger Marcus Bussemer lädt am 30. Juni von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr in die Piuskirche ein. Verschiedene Gruppen übernehmen jeweils eine Stunde.