Wer teilt, gewinnt ...

...und wer fairteilt, verwirklicht den Gedanken des Martinfestes in ganz besonderer Weise! Bald ist sie wieder da, die Zeit der vielen bunten Lichter in der Nacht; die Zeit, die hier im Rheinland und am Niederrhein geprägt ist von den Bräuchen, Liedern und Geschichten zum Heiligen Martin. Auf diese Weise wird jedes Jahr aufs Neue den Kindern und Erwachsenen die Botschaft vermittelt: Wer teilt, gewinnt!

Feuer, das geteilt wird, macht die Nacht heller. Geschenke, die verteilt werden, verbreiten ansteckende Freude. Wenn diese Geschenke dann aus dem Fairen Handel kommen, verbreiten sie doppelte Freude!

Denn hier bei uns können sich die Kinder an Süßigkeiten erfreuen, die das Bio-Siegel tragen und gentechnikfrei sind. Und in den Ländern, wo die Kakaopflanzen für die leckere Schokolade wachsen, freuen sich die Kinder, weil sie nun in die Schule gehen können und nicht mehr arbeiten müssen! Denn im Fairen Handel werden faire Löhne gezahlt und langfristige Verträge abgeschlossen, was den Produzenten und ihren Familien ein besseres Leben jetzt und in der Zukunft ermöglicht.

Erstmals gibt es in diesem Jahr einen St. Martin-Schokoriegel (45 g) in einem unverwechselbaren Laternendesign – Fairtrade, Bio-zertifiziert und gentechnikfrei.

Aufgrund einer Förderung durch den Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Köln können die katholischen Kindergärten in Neuss diesen Riegel statt für 60 Cent zum Preis von € 0,30/Stück beziehen. Falls Sie von diesem Angebot Gebrauch machen möchten, rufen Sie uns schnellstmöglich an! - Wir liefern zu jedem Riegel eine kindgerechte (Vorlese) -Information zum fairen Teilen am Martinstag und eine passende kleine Malvorlage. Über Ihr Mittun würden wir uns freuen. Die Bestellungen können ab dem 2.11.09 ausgeliefert werden. Kontakt: Gisela Welbers – mobil: 0173-53 62 150.