Wir stellen unser Licht auf den Leuchter

Wir stellen unser Licht auf den Leuchter
Der Katholikenrat Rhein-Kreis Neuss bietet allen haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Gemeinden und Verbände, die Interesse an Öffentlichkeitsarbeit haben, Unterstützung an:
 
„Es ist Pfarrfest, aber es kommen – mal wieder –
so wenig Gäste von außerhalb.“
 
„Unsere Gruppe macht so tolle Veranstaltungen und
jedes Mal bringen wir einen großen Artikel in den Pfarrbrief;
aber trotzdem haben wir große Nachwuchssorgen.“
 
„Wir haben eine tolle Aktion für Flüchtlinge
gemacht, aber keine Zeitung berichtet darüber.“
 
Wenn Sie sich in solchen und ähnlichen Aussagen wiederfinden, dann wird es allerhöchste Zeit, etwas daran zu ändern. Und dann sind Sie genau die richtigen, um bei unserem Projekt „Wir stellen unser Licht auf den Leuchter“ mitzumachen:
  • Wir wollen uns gemeinsam auf den Weg machen und entdecken, welche Möglichkeiten die alten und neuen Medien bieten, um den Glauben und kirchliches Engagement in die Öffentlichkeit zu tragen.
  • Wir wollen uns gemeinsam fit machen, um die Klaviatur der Medien einigermaßen gut bespielen zu können.
  • Wir wollen uns gemeinsam treffen, um Erfahrungen auszutauschen, Gutes weiterzugeben und Schlechtes zu verbessern.
Unser Projekt richtet sich an haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen der Gemeinden und Verbände, die in der Öffentlichkeitsarbeit engagiert sind oder in Zukunft sein möchten. Geplant ist, dass wir uns über einen Zeitraum von 12 bis 18 Monaten hinweg etwa alle drei Monate treffen. Grundsätzlich sollte darüber hinaus Bereitschaft bestehen, an weiteren (externen) Seminarveranstaltungen teilzunehmen.
 
Wer Interesse hat, kann sich bei Thomas Kaumanns vom Vorstand des Katholikenrates melden: redaktion@katholisch-in-neuss.de.