Katholische Freie Schulen im Erzbistum Köln

Katholische Freie Schulen im Erzbistum Köln
Kardinal-Frings-Straße 1-3
Köln
Telefax 0221/ 1642 - 3645

http://www.katholische-freie-schulen.de

Schulen in freier Trägerschaft sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Bildungssystems in der Bundesrepublik Deutschland. Sie gewährleisten Pluralität und schaffen somit eine wichtige Voraussetzung dafür, dass die Eltern - auch durch die freie Wahl einer Schule - ihr Recht auf die Erziehung ihrer Kinder wahrnehmen können.

Katholische Schulen bilden die größte Gruppe unter den Schulen in freier Trägerschaft. Mit diesem starken Engagement übernimmt die katholische Kirche ein hohes Maß an Verantwortung in dieser Gesellschaft und für junge Menschen.

Das Erzbistum Köln ist Träger von über  30 Schulen verschiedener Bildungswege. Derzeit gehen etwa 24.000 Schülerinnen und Schüler auf eine Erzbischöfliche Schule im Erzbistum Köln. Im Bereich der Erzbischöflichen Schulen nimmt die Abteilung Schulträger- und Schulaufsichtsaufgaben wahr und fördert die Entwicklung unserer Schulen durch unterschiedliche Maßnahmen. Dazu gehört auch die Bearbeitung betriebs- und personalwirtschaftlicher Vorgänge sowie die juristische Prüfung und Beratung.